Home Navigationspfeil Gästebuch Navigationspfeil Einträge ansehen

95 Einträge vorhanden

Datum: Dienstag, 1. November 2016, 22:51
Name, Ort: Familie Gwerder, Steinen
Eintrag #95: Wir durften heute die Premiere von Pippi Langstrupf erleben. Es war einfach sensationell. Uns hat es allen sehr sehr gut gefallen.
Wir gratulieren allen Spielern und natürlich auch allen die hinter der Bühne gearbeitet oder vorbereitet haben.
Vielen Dank für die amüsante Inszenierung.

Datum: Montag, 12. Januar 2015, 13:11
Name, Ort: Alfons Bürgler, Steinen
Eintrag #94: Gratulation an alle Theaterleute, aktive und hinter den Kulissen. Ich habe jedes Jahr Freude am Steiner-Theater. Kann es immer voll geniessen. Ich find es so schön und so gut und so wertvoll, dass es eine Theatergruppe in Steinen gibt. Ich hoffe, sie kann noch lange bestehen. Wie gross ist eure Gruppe? Vielleicht könnte ich euch mal ins Baumfigurenkabinett einladen. Irgendwie hange ich sehr am einheimischen, kulturellen Schaffen. Das ist für alle, Erwachsene und Kinder sehr viel wert. Dieser Wert wird leider zu oft unterschätzt. Aber immerhin, es gibt viele, die es doch schätzen und spüren, und für all diese lohnt es sich, weiter zu machen. Ganz liebe Grüsse, Alfons Bürgler

Datum: Montag, 4. November 2013, 12:54
Name, Ort: Margrit Schuler, Steinen
Eintrag #93: Herzliche Gratulation an alle Spielerinnen und Spieler des Steiner Theaters. Superleistung!!!! Macht weiter so. Ich habe schon lange nicht mehr so gelacht. Schade, dass das Steinerpublikum fehlt und noch nicht gemerkt hat, dass man auch bei uns theaterspielen kann.
Danke auch an allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vor und hinter den Kulissen.

Datum: Montag, 7. Oktober 2013, 17:54
Name, Ort: Ursi Reich, Steinerberg
Eintrag #92: Hoi zäme!
Ich bi uuuuh gschpannt uf d`Première und freu mi!
Hoffe nume, dass i nöd grad näbed em Hotzeplotz hocke.
Ursi

Datum: Montag, 16. September 2013, 21:49
Name, Ort: Bachmann Guido, Hünenberg
Eintrag #91: Liebe Steiner.
Die neuen Spieler machen neugierig. Neue Spieler bringen neue Impulse. Wir wünschen euch einen guten Schlusspurt und viel Erfolg !!!!
Toi toi toi
Alis und Guido

Datum: Montag, 19. November 2012, 08:53
Name, Ort: Thomas Benz, Schwyz
Eintrag #90: Liäbi Steiner Theaterlüüt!

Etz isch doch das Määrli scho wieder verbii, und däbii hed's ja erscht grad agfangä... Ich wett üch allnä dankä sägä für diä sehr schöni, underhaltsami und eifach gfreuti Saison! Äs hed mr riesig Freud gmacht, wieder eisch uf dä Bühni z'stah und sonä Produktion huutnöch mit'z'erläbä!

Tuusigä Dank am Markus, a allnä Spieler, a dä Kulissä-Buuer & -Maler, dä Koschtüm- & Schminkfrauä, am Liächt/Ton/Vorhang-Trio und natürlich allnä grossä & chliinä Zuschauer, wo immer so super mitgmacht hend!

Üch allnä liäbi Grüäss & bis wieder eisch!

Thomas - Petrosilius Zwackelmann :-)

Datum: Freitag, 2. November 2012, 00:21
Name, Ort: A. und G. Bachmann, Hünenberg
Eintrag #89: Für die perfekte Premiere des "Räuber Hotzenplotz" möchten wir uns recht herzlich bedanken. Steinen kann auf euch stolz sein!
Alis und Guido

Datum: Sonntag, 20. November 2011, 20:31
Name, Ort: Renato Küttel, Steinerberg
Eintrag #88: Hallo Steiner Theater
ich war ein begeisterter Derniere-Zuschauer. Super Stück! Ganz Tolle Besetzung! Tolle Regiearbeit und die "Neuen" waren sehr gut eingeübt. Weiter so! Die beiden Hauptrollen haben sehr animiert und die "Schwarz-Weiss" Charakter haben sie gekonnt gespielt. Bravo auch dem Bühnenbau und der Technik, Maske und allen Helfern. Eine echt Runde Sache und alles passte. Ich konnte mich gut amüsieren und freue mich wieder auf das Märli 2012!? ;-))
Gruess Renato

Datum: Sonntag, 30. Oktober 2011, 03:18
Name, Ort: Alis und Guido, Hünenberg
Eintrag #87: Erst einmal recht herzliche Gratulation für die reife, sehr gute Leistung der Spieler und der Regie. Wir wünsche von ganzem Herzen viel Erfolg für die weitere Saison.
Toi Toi Toi
Alis und Guido

Datum: Sonntag, 9. Oktober 2011, 10:33
Name, Ort: Nicolai Kern, Brunnen
Eintrag #86: Liebe Steiner "Theaterkru"
Mit meinen scharmanten Damen wünschen wir Euch eine erfolgreiche Aufführungszeit und viel Erfolg hinter und vor der Bühne. Wir freuen uns jetzt schon auf die kommende Aufführung vom 5. November 2011. Wir sind nach wie vor stolz Mitglieder von Eurem Verein sein zu dürfen. Auch der Houmpäitschauftritt ist mega und macht e Schnörre! In herzlicher Verbundenheit und toi toi toi...
Nicolai, mit seinen herrlichen Damen und Däminnen Milena und Karin

Datum: Mittwoch, 19. Januar 2011, 12:03
Name, Ort: Bachmann Guido, Hünenberg
Eintrag #85: Hoi mitenand.

Ich möchte mich auf diesem Weg bei allen Mitwirkenden der vergangenen Produktion recht herzlich für den tollen Einsatz bedanken. Einmal mehr, war es eine Freude, mit dem Steiner Theater zusammen zu arbeiten.

Alis und ich wünschen euch eine tolle Saison 2011.

Guido

Datum: Sonntag, 12. Dezember 2010, 11:03
Name, Ort: Bachmann Larissa & Bachmann Judith, Kreuzlingen
Eintrag #84: Die Reise von Kreuzlingen nach Steinen hat sich im wahrsten Sinne des Wortes gelohnt! Die Aufführung "Der Froschkönig" war sehr gelungen und faszinierend. Die humorvolle Seite erheiterte das Gemüt. Ganz grosses Kompliment an die Theatergruppe und die Regie für den grandiosen Auftritt!

Datum: Mittwoch, 8. Dezember 2010, 19:29
Name, Ort: Fessler Linda, Ibach
Eintrag #83: Habe die heutige Aufführung (08.12.2010-16.00h) des Froschkönig mit viel Freude gesehen. Herzlichen Glückwunsch für die gelungene Aufführung allen Schauspielern! Es gibt auch ein paar Föteli, die gibts dann über den HUPALA!
Linda Fessler

Datum: Montag, 6. Dezember 2010, 12:20
Name, Ort: Margaritha, Steinen
Eintrag #82: Herzliche Gratulation allen Schauspielerinnen und Schauspielern. Die Première war super gespielt. Ich wünsche Euch viele begeisterte grosse und kleine Besucherinnen und Besucher.

Datum: Freitag, 3. Dezember 2010, 15:54
Name, Ort: Kaiser Hansruedi, 6234 Triengen
Eintrag #81: Erfreut konnte ich feststellen, dass es mit eurem Märli geklappt hat. Werde euch selbstverständlich besuchen, weiss aber noch nicht wann.
Zur Premiere wünsche ich Toi,Toi,Toi!!!!!
Hansruedi Kaiser, Präsident, Märchentheater Triengen LU

Datum: Donnerstag, 2. Dezember 2010, 11:54
Name, Ort: Thomas Benz, Schwyz
Eintrag #80: Hallo liebe Theäterler!

Kribbelt's schon ein wenig!? Ich wünsche Euch ganz viel Erfolg für die Premiere vom Sonntag! Und natürlich auch toi toi toi für die weiteren Aufführungen! Und hoffentlich friert dem Frosch sein Brunnentrog nicht zu bei dieser Kälte... :-)

Liebe Grüsse & bis demnächst
Thomas

Datum: Dienstag, 8. Dezember 2009, 11:49
Name, Ort: Reufu, Lozärn
Eintrag #79: Euer Wirken ist Lobenswert. Dass seh wohl nicht nur ich alleine so. Super und weiter so. Gratuliere!

Datum: Montag, 16. November 2009, 18:49
Name, Ort: Jonny, Steinen
Eintrag #78: Das Theater war SUPER MEGA. Kompliment!!!!

Das Dinner war für Fr. 34,- bei weitem nicht genügend eher Abriss, kein Fleisch, nur Teigwaren mit ein wenig Sauce!

Service war sehr höflich.

Nächstes Jahr besser.

Datum: Donnerstag, 12. November 2009, 17:52
Name, Ort: Staatsanwalt, Zürich
Eintrag #77: Hochverehrte Theaterschaffende an den Gestaden des Lowerzersees - warum nur blieb es diesem überaus lieblichen Gewässer untersagt den Namen seines Quells zu tragen - zutiefst beeindruckt zolle ich Eurer diesjährigen Darbietung Hymnen des Lobes. Habt Dank für diesen ergötzlichen Abend. Genüsslich liess ich mir den Wohlgeschmack Eures Schauspiels auf der Zunge zergehen.

Meine Hochachtung und fahrt fort in Eurem Bestreben.

Datum: Donnerstag, 8. Oktober 2009, 12:16
Name, Ort: Maria, Steine natürlich :-)
Eintrag #76: ciao mese, also bi jetzt ägschtra die siite go aluege und ha überall chli umegschnüfflet und s isch wirklich eifach hammer was du da alles gmacht hesch und immer nu machsch!!!

Hut ab. Viele härzliche Dank

und natürlich danke für die cool musig wo du am letschte sunntig abgla hesch... :-)

Grüessli

Datum: Dienstag, 22. September 2009, 18:00
Name, Ort: Susanne, vo Steinen
Eintrag #75: Hallo Marcel

ich wett dier uf dem Wäg emal es riesigs Kompliment mache für die super aktuelle Homepage.

isch mega guet gmacht.

Gruesse von Susanne

Datum: Montag, 7. September 2009, 18:34
Name, Ort: Koni Seibold, Züribärg
Eintrag #74: Etz muess ich üsäm Webmaster doch äs Komplimänt machä wäg sim scho fascht überirdischä Tempo.

Diä Fötäli vum Weekend sind de guet! Obwohl ich ja zerscht gmeint ha, mir giengid Nudläfabrikä gu aaluegä, won ich de einisch chönnti übernäh. Etz simmer halt än animalischi Forschigsfabrik, än mittelalterlichi Beschäftigungsfabrik, än Fabrik für animierendi Flüssigkeitä und än Fabrik für modärni Fortbewegig gu aaluegä. Diä wott ich zwar nid chaufä, aber das Weekend isch gliich dä Hit gsi. Dankä au nu einisch a dä Erika und äm Wädi wo das organisiert hend.

Datum: Sonntag, 31. Mai 2009, 22:09
Name, Ort: Nudel Seibold, vum Züribärg
Eintrag #73: Hey super Marcel

Pünktlich zu üsäm Jubiläum cha mer s'Programm vu üserä allerierschtä Produktion aluegä. Und au äs paar Fötäli sind z'gseh. Eifach dä Hammer.

Freuä mich scho, was Du suscht nu alles so gfindsch i üsnä uraltä Chronikä.

Dankä!

Und dänkid sie dra: Eigold, die Nudel, die sich ihrer Gabel entgegenreckt.

Datum: Dienstag, 28. April 2009, 17:47
Name, Ort: Renzi, Steinerberg
Eintrag #72: Hallo Mese, super huärä Video gmacht. Tolli Musig und affengeili Videofüherig!!

:-))

Gruäss Renzi

Datum: Montag, 27. April 2009, 18:55
Name, Ort: Wädi, Rotkreuz
Eintrag #71: Hey Masere ! Hesch Dir ja mega müeh gäh für's Video ! Supi gmacht !

Gruess Wädi und vill Spass bi de neue Ufgab im Vorstand

Dankä

Datum: Montag, 24. November 2008, 20:06
Name, Ort: Peter Feller, Aldacco
Eintrag #70: Verehrte Hotelbesucher und welche die es nicht sein wollten, Investoren, Frau des Investors, Geschätze Angestellte und Angestellter

Verehrte Kirchengemeinde, Liebe Frau

Nun habe ich es geschafft, zusammen mit euch eines der grössten Luxushotels des Kanton Tessin zu errichten.

Nach gemächlichem Start und turbulenten Einlagen mit viel Humor und Engagement, ist es uns gelungen, Steine zu versetzen, Missverständnisse zu klären, klares Wasser einzuschenken, und die Badewanne zu Reparieren.

Bleibt uns demzufolge nur noch die Erinnerung an arbeitsreiche, schweisstreibende, knochenschindende, Stunden unter der Fittichen unseres Architekten. (Georg Suter)

Ein Herzliches Dankeschön euch allen für die Tolle Zeit mit euch in Steinen.

Viele, Viele, Viele male erging es mir himmelelendtruurighundsmiess als ich aus Steinen zurück kam (ich glaub da isch aber d'chilbi oder d'fasnacht t'schuld gsi) aber diesmal war es anders, kaum zuhause hat die Vorfreude auf ein weiteres wiedersehen Einzug gehalten.

Ich dankä i dem Sinn a allnä mitwirkendä vor oder Speziell hinter dä kulissä für die zit und das coolä erläbnis

Dankä

PS: im ächtä Läbä hani dä kei graui Haar, trodzdem ha mi guet ghaltä :-)

Datum: Donnerstag, 20. November 2008, 12:10
Name, Ort: From the Steinertal, Steinen
Eintrag #69: ....na, das war ja ne MEGA super lustige Aufführung! Congratulations!

Datum: Samstag, 15. November 2008, 18:54
Name, Ort: Ursi, Steinerberg
Eintrag #68: Es macht Riesen Spass, mit euch zusammen das Nobelhotel Bellavista unsicher zu machen.

Auf Grund der Tatsache, dass die Schwöschter Margrit es gwüsses Alter hett - und demit au e groossi Riifi....zieht sie sich halt jeweils früher als ihr in ihr Schlafkämmerchen zurück (obwohl sie natürlich noch total fitt ist...).

Freu mich auf heute Abend

Datum: Montag, 3. November 2008, 17:36
Name, Ort: Katja, Illgau
Eintrag #67: Hallo zusammen, möchte der ganzen Truppe ein riesen Kompliment machen, mit Euch macht es super viel Spass!!!

Datum: Sonntag, 2. November 2008, 20:49
Name, Ort: Margrit, Steinen
Eintrag #66: Wir haben am 1. November einen lustigen Abend, mit hervorragenden Schauspielerinnen und Schauspielern genossen. Gratulation allen Mitwirkenden. Wir wünschen euch noch viel Erfolg und viele Zuschauerinnen und Zuschauer, die vom Theater ebenso begeistert sind wie wir.

Datum: Freitag, 31. Oktober 2008, 23:28
Name, Ort: Markus, Steinen
Eintrag #65: Mit Freude habe ich die gestrige Generalprobe genossen und kann mit Überzeugung sagen, Ihr seid bereit.

Ich wünsche Euch allen eine hervorragende Première und eine gute Aufführungssaison 2008.

Und jetzt schon vielen, vielen Dank allen Spielern, Produktionsbeteiligten und Helfern.

Toi, toi, toi!

Datum: Freitag, 31. Oktober 2008, 11:23
Name, Ort: Thomas, Schwyz
Eintrag #64: Hallo liäbi Steiner Theäterler!

Glii glii gad's los!!! Ich wünschä üch für diä mornig Prömierä viel Erfolg, viel Freud bim Spielä und natürlich TOI TOI TOI!!!

Liäbä Gruäss

Thomas

Datum: Montag, 27. Oktober 2008, 14:54
Name, Ort: Kälin Rita, Theresianum Ingenbohl
Eintrag #63: Herzlichen Dank für die Einladung zur Hauptprobe. Leider gibt es dieses Jahr keine Theatergruppe wie einst. Darum wünsche ich viel Elan für den Endspurt und dann eine tolle Spielzeit.

Herzliche Grüsse
Rita

Datum: Freitag, 10. Oktober 2008, 15:56
Name, Ort: Adrienne Grichting, 4542 Luterbach
Eintrag #62: Wir waren letztes Jahr Gast in eurem Theater... dieses Jahr wird es uns leider nicht reichen, wir sind in Australien unterwegs, und haben vorher noch eigenes Theater in unserem Turnverein. Vielleicht ein anderes Mal - und euch allen *speuz, speuz, speuz über die linke Schulter* für eine gelungene Aufführung!!!

Datum: Montag, 22. September 2008, 14:24
Name, Ort: Renato, Steinerberg
Eintrag #61: Also Eines möchte ich noch zum Ausflug hinzufügen.
Nur gesoffen haben wir denn nicht!!!! Auch wenn das an die hundertmal im Bericht erwähnt wird!
:-))

Salü und en Gruess vom Chauffeur
Renato

Datum: Mittwoch, 10. September 2008, 07:52
Name, Ort: Renato, Steinerberg
Eintrag #60: Saletti zämä,

danke für die Blumen. Danke, danke, danke! :-)

Datum: Dienstag, 9. September 2008, 20:23
Name, Ort: Erika, Goldau
Eintrag #59: Äs ganz härzlichs Dankeschön a Renato fürs organisierä vom Theaterusflug. Äs isch genial gsi.

Bi gspannt uf d'Fötäli. Hoffä Marcel, dass du nid jedä "Mischt" i üsi Fotigalerie tuesch ;-)

Grüässli a alli

Datum: Freitag, 8. August 2008, 14:59
Name, Ort: Täneli, ob Steinen
Eintrag #58: Ist nicht gerade viel los im Gästebuch. Nun ich bin gespannt auf die Fotos vom kommenden Theaterausflug. Leider kann ich nicht mit kommen, aus diversen Gründen... :-(

Wünsche aber allen die sich anmelden viel, viel Spass. Ich weiss was geplant ist, es wird supiiii, das kann ich verraten.

Grüässli Täneli

Datum: Mittwoch, 7. Mai 2008, 23:07
Name, Ort: Harry, Hünenberg
Eintrag #57: Hallo liebi Steiner Theaterlüüt

Ich ha mich schaurig gfreut, won ich vernoo han, dass Ier mit ere grosse Delegation z'Cham gsi sind.

Ich ha mich aber schampar g'ärgered, dass ich usgrächnet a däm Friitig nöd ha chönne dete sii!! Ich hätt gärn nochli mit Euch pläuderled gha.

Villicht es anders Mal?

Liebi Grüess

Harry

Datum: Samstag, 12. April 2008, 16:42
Name, Ort: Täneli, ob Steinen
Eintrag #56: Marcel!!!!

Danke für d'Föteli vom Spilerkurs!!! Hesch nid äs anders gha vo mir??

Aber di Isatz isch super gsi. Bis a der GV!

Gruss

Datum: Dienstag, 12. Februar 2008, 22:49
Name, Ort: Markus, Steinen
Eintrag #55: Ouh, äs wird meini Ziit, dass wieder einisch einä öppis i das Gäschtebuech schriebt. Da lauft ja überhaupt nüd meh!

Also ich freu mich uf's Abschlussässä vom 1. März und hoffä, dass de au möglischt viel chömmid. Weiss nummä nu nid, was ich sell aleggä. Sind mier jetz dussä oder dinnä, gend mier i Schnee oder länged au ä warmi Jaggä? Viellicht cha mier da ja öpper hälfä.

Vielä Dank a Dir Marcel! Das mid äm Link vo dä Bühni 66 hed ja super klapped. Bi dr Bühni sind mier jetz au scho druf.

Ich wünschä Üch allnä ä gueti Ziit und bi scho sehr gschpannt uf üsi Produktion 2008. Äs sell ja wieder äs meega luschtigs Stuck uf d'Bühni cho. Zerscht aber wett ich allnä d'Ufführigä vo dr Bühni 66 im April und Mai wärmschtens empfählä.

Ä liebä Gruess a alli

Datum: Mittwoch, 19. Dezember 2007, 13:39
Name, Ort: Thomas, Schwyz
Eintrag #54: Super Sach mit dem Föumli! Bravo Marcello! :-)

(Miächt eim scho grad wieder a, wieder mitzspielä... ;-))

Datum: Freitag, 30. November 2007, 11:08
Name, Ort: Felix Bollmann, Steinen
Eintrag #53: Schön, dass sich wieder einisch öpper mäldet i üsem Gäschtebuech. Und de nu mis Ängeli!

Au ich wett üch allnä vo ganzem Härzä dankä sägä. Äs isch ä schöni Ziit gsi und ich has gnossä mid üch zämä die Produktion dörfä z'erläbä.

Ich muess sägä, ihr fählid mir fascht ächli und mängisch han ich scho chli Sehnsucht nach üch. Aber äs gid ja bald ä nächschti Produktion und da wird ich ja wohl alli vo üch wieder gseh.

Äs liebs Grüessli
Vo üchem Psychiater De Witt oder Bollmann oder so...

Datum: Mittwoch, 28. November 2007, 18:23
Name, Ort: ehem. Frl. Engel, Deheimä
Eintrag #52: Grüezi mitenand!

Ha au nu eisch wellä i dem Gäschtebuech verewigä, dass äs miär mit dem ufgstelltä Theater-Team sehr guät gfallä hed! Äs isch ä schöni Ziit gsi, wo mä sich gärn dra zrugg erinnäräd!

Wünschä allnä ä guäti Zwüschä-Theater-Ziit und bis zur nächschte Saison!

Liäbi Grüess!

Datum: Sonntag, 28. Oktober 2007, 12:33
Name, Ort: Lina und Georges Wolfensberger, Baar
Eintrag #51: Liebe Fränzi,

Was wir Gestern 27.10.2007 erleben durften, war grosse Klasse. Für Georges und mich habt ihr Theaterleute uns einen unvergesslichen Abend beschert. Damit das nicht nur für uns so bleibt, werden wir euch natürlich weiterempfehlen.

HERZLICHEN DANK

Lina und Georges

Datum: Freitag, 27. Oktober 2007, 20:33
Name, Ort: Susanne, Steinen
Eintrag #50: Hallo liebi Theaterspieler

ich möchte euch allen einen riesiges Kompliment machen. Ihr habt am Mittwochabend super gespielt.

Das lange Proben hat sich ausbezahlt.

Macht weiter so und hoffentlich werden noch viele Leute dieses tolle Stück und die guten Schauspieler bewundern.

ich drücke euch ganz fest die Daumen

Toi Toi Toi

Datum: Montag, 22. Oktober 2007, 08:14
Name, Ort: Thomas, Schwyz
Eintrag #49: Liäbi Steiner Theaterlüüt!

Ganz härzlichi Gratulation zur glungnä Premierä! Ich ha mich also köschtlich amüsiärt! Söiglatts Stuck, 1A gspielt (Komplimänt vor allem a diä 4 "Nüüling") und sich d'Närvosität (fascht) käs Bitzäli la agmerkä! :-)

Wünschä üch für diä wiiterä Uffüärigä nu viel Erfolg und ä Huuffä Zuäschauer! (und dass dä Windfang im Foyer ussä bis zur Dernierä stah bliibt...) :-)

Liäbi Grüäss us Schwyz!

Thomas

Datum: Samstag, 20. Oktober 2007, 00:27
Name, Ort: Felix Bollmann, Steinen
Eintrag #48: Liebi Patientinnä und Patientä

Ab hüt tuen ich also mini Praxis da im Steiner Theater uf und äs wurd mich freuä, wenn möglichscht vieli mich go bsuechä chämtid.

Ich bietä ä "Rund um Therapie" a. Ihr chönnd lachä, schtuunä, mitfieberä, trinkä, ässä, nachhär nu gmütlich zämäsitzä und nu vieles meh.

Ich garantierä Üch, Ihr wärdid alli gsund wieder entlah.

Also mis Ängeli, de Dr. de Witt, s'Französli, dr King, mis Langfingerli, d'Hüeteri vom Gsetz und ich freuid üs uf Üchä Bsuech.

Ich wünschä allnä viel Vergnüegä und üs toi, toi toi!

Datum: Freitag, 19. Oktober 2007, 14:13
Name, Ort: Sonja, Brunnen
Eintrag #47: Isch am Fall ganz en tolle und übersichtliche Homepage. Und 1a Föteli vom Theater 2006 hender igstellt. Ich tue mich den mal persönlich erkundige, wer bi üch webmastered und föteled.

toitoitoi für d'Premiere und ä hufä Bsuächer.

Datum: Freitag, 12. Oktober 2007, 08:29
Name, Ort: Thomas, Schwyz
Eintrag #46: Ja gäll, wenn halt d'Chilbi für nix isch, muäss mr über irgendöpis anders brichtä... :-)

So, fertig zündt! :-) Schusch passed's mi am 20. vorem Dorf nu ab und lönd mi gar nid inä... Und das wär de jammerschad...! :-)

Esä hä! Viel Spass nu bi dä letschtä "Fiinschliff-Probä"!

Lg!

Thomas

PS: z'Schwyz isch de ab mourä au nu Chilbi! :-)

Datum: Dienstag, 9. Oktober 2007, 23:41
Name, Ort: Markus, us Steinä, wos wägem Nüsslä sogar a dr Chilbi uf d'Titelsiitä vo dr Ziitig schafft
Eintrag #45: So ändlich han ich Ziit au wieder emal öppis i das Gäschtebuech z'schriibä. Aber d'Chilbi und d'Fasnacht!!! hend mich halt versuumät.

Thomas, ich dankä Dir für Dini guetä Wünsch. Mir wärdid s'Beschtä gäh, dass es Dir a dr Premièrä bi üs gfallt.

Jetzt gahts für die letschtä zäh Tag nu i Schlussspurt und ich freu mich scho mega uf üsi Ufführigä.

Ich wünsche Üs allnä nu ä erfolgriichä Abschluss vo Üsnä Probä.

Felix Bollmann (oder au Dr. de Witt)

P.S.: Und wenn's Schwierigkeitä giit, eifach em Felix Bollmann aalüütä!

Datum: Dienstag, 9. Oktober 2007, 15:53
Name, Ort: Heinz Bucher, Eschenbach
Eintrag #44: Hallo zusammen,

ich finde die Page gut und übersichtlich.

Was ich nicht so toll finde ist, wenn ich eine Ticketreservation mache und ich weiss, wo ich sitzen sollte. Könnte man das nicht ändern? Denn bei anderen Gesellschaften sieht man gleich, wo man sitzt. Habe 2 Personen reserviert und hoffe, dass wir auch zusammensitzen können.

Wünsche euch aber für die Aufführungen toi toi toi

alles Gute

Heinz TGE

Datum: Dienstag, 9. Oktober 2007, 12:25
Name, Ort: Autorin, Kurzurlaub in Frankreisch aber am 20. zuruegg in das Steinen
Eintrag #43: Bonjour mes Dames et Monsieurs,

Isch offe sehr, das es euch gut geht wie es mir...

Den isch abe kuerzlisch bemerkt, dass isch bin eine kleine bisschen prickelisch, wenn isch daran denge, dass isch kommen werde am 20.Octobre, nach Steinen um euch ein bisschen zu erzehlen von meine Leben.

Monsieur Thomas, das es ist sehr sehr freundlisch von Ihnen, uns zu schiggen TOI TOI TOI, dass es macht uns allen sehr sehr grosse Freude.

Merci beaucoup von tout le theatre, et Aufwiedersehen bald...

Autorin

Datum: Donnerstag, 4. Oktober 2007, 08:41
Name, Ort: Thomas, us dem schönä Örtli, wo mr nu RICHTIG cha nüsslä... :-)
Eintrag #42: Hallo hallo Steiner Theaterlüüt!

Das Jahr bini dä besser als vorfäärä, woni's nid gschafft ha, üüchi Uffüärig gu z'luägä...! Freu mi also usöjt ufä 20. Oktober! Hoffä, iär siged alli topmotiviärt und au scho äs gsunds Porziööndli närvös... :-)

Liäbä Gruäss & toi toi toi für diä stetig nöcher rückendi Prömierä!

Thomas

Datum: Freitag, 21. September 2007, 17:17
Name, Ort: Andrea, Brunnen
Eintrag #41: Bravo, bravo, wir haben einen Sieger,
wären es noch mehr Einträge, wäre es mir lieber.
Doch nichts desto trotz möchte ich gratulieren,
wenigstens eine Person kann hier brillieren.
Ich hoffe nun, dass sich auch noch andere melden,
da gibt es doch bestimmt noch ein zwei Helden?
Also los, schreibt etwas, ob Gross oder Klein,
es muss ja nicht ein super Gedicht sein!
Hauptsache hier drin läuft wieder mal was,
das macht dann vielen Leuten Spass.
Ein schönes Wochenende wünsche ich nun allen,
und bitte gebt euch einen Ruck, tut mir den Gefallen.

Grüessli, Andrea

Datum: Donnerstag, 20. September 2007, 17:48
Name, Ort: Autorin, Nischt mer in Frankreisch
Eintrag #40: Isch abe gewonnen, isch abe gewonnen!

Also isch muss schon sagen, Mme Andrea sie goennen ja sehr sehr gut dischten, wo sie aben das gelernt???

Isch wuensche euch allen einen sehr sehr schoenen und sonnigen Abend... =)

A bien tot
eure Autorin

Datum: Montag, 17. September 2007, 10:56
Name, Ort: Andrea, Brunnen
Eintrag #39: I 5 Wuche isch Première und da inne lauft nid sehr viel,
im Gägeteil, es isch leider zimli still.
Das verwundered mich, und isch au schad,
drum ha ich doch grad es paar Sprüchli parad.
Liebi Theaterfründ, ich säge üch,
schriebed öpis da dri, sind nid so schüch!
Öb lang oder kurz, oder kurz oder lang,
egal, hauptsach mier bringed das Gästebuech wieder i Gang.
Jede vo üch söll sich a de Nase nä,
zum da inne sis beschte z gäh.
So, die Motivation sött lange,
dass ich nid so lang mues plange.
Wer isch de 1. wo jetzt wieder öpis ine schriebt?
D Spannig stiegt,
wer siegt???

E liebe Gruess a alli, Andrea

Datum: Dienstag, 11. September 2007, 00:03
Name, Ort: Markus, Steinen
Eintrag #38: Marcel ich nehme Deine Anspielung "wir hätten dann auch ein Gästebuch!" ernst und schreibe halt mal wieder.
Ihr hattet ja einen super Ausflug. Da läuft mir als leidenschaftlicher Berggänger gerade das Wasser im Mund zusammen. Hoffentlich war's auch schön streng! ;-)
Schade konnte ich nicht dabei sein.
Ja, jetzt können wir uns ja ruhig, entspannt und ausgeruht an den Endspurt für die diesjährige Theaterproduktion machen.
Ich wünsche uns allen ein geniales Probeweekend, gute Durchläufe in den weiteren Proben und viele gelungene Aufführungen.

Es grüsst der Ein-, Herzens- und Neurosenbrecher
Felix, der Glückliche, Bollmann

Datum: Mittwoch, 23. August 2007, 08:30
Name, Ort: Felix Bollmann, Praxis von Professor Otto
Eintrag #37: Ich grüessä all mini Patientä, de Dr. de Witt und natürlich mis Ängeli.

Glaubid mir, schriebä isch die bescht Therapie gägä all Artä vo Chrampf und Chummer, äs uralts Huusmitteli. Drum schriebid doch au einisch i das Gäschtebuech und ihr wärdid gseh: Äs tued üch guet.

Datum: Dienstag, 24. Juli 2007, 09:16
Name, Ort: Staatsanwalt a. D., Zürich
Eintrag #36: Soeben wurd mir offenbar die glückselige Kunde. In den anmutigen Gefilden an den Gestaden des Lauerzersees wird wieder Theater zelebriert. Nun denn meine Lieben schon ganz erpicht auf den Anblick Eurer musischen Ergüsse harre ich der Dinge in freudigem Begehr.

Datum: Freitag, 6. April 2007, 01:19
Name, Ort: Markus, Steinen
Eintrag #35: Super Marcel, das mit dem Infoeintrag zur GV ging ja wieder mal ganz schnell.

Du bist ja schneller als manche, jüngst besuchte, Theateraufführungen.

Ich freue mich auf die GV.

Gruss
Markus

Datum: Montag, 5. März 2007, 20:17
Name, Ort: Markus, Steinen
Eintrag #34: Jetzt isch mir de Thomas scho wieder z'vorcho. Super Marcel, dass die Föteli scho is Netz gschtellt hesch. Ändlich wieder öppis Nüüs uf üserä Homepage.

Au ich möcht em Vorschtand und vor allem de Erika nu einisch härzlich für de wunderschöni Abig dankä. Isch ä super Idee gsi!

Ich freu mich scho uf d'GV am 14. April und hoffe, dass ich viel vo Üch det wieder gseh.

Datum: Sonntag, 4. März 2007, 22:07
Name, Ort: Thomas, Schwyz
Eintrag #33: Stääärnächeib, Mäsi... Hesch grad ä chli Gas gäh mit Fötäli ufschaltä...

A derä Stell nu eisch dankä vielmal!!! Isch ganz ä glattä Abig gsi!

Gruäss
Thomas

Datum: Dienstag, 19. Dezember 2006, 10:35
Name, Ort: Staatsanwalt, Zürich
Eintrag #32: Schweigsam ist es geworden um des Theaters Geschicke. Freudig würds mich erregen das Taufrische zu erhaschen. Lasst Euch vernehmen Ihr Meister der Theaterkunst. Auf welches Werk ist die Gunst für das Schaffen im Jahre 2007 gefallen?

Nun denn, mögen Euch allen ein paar besinnliche Festtage gewährt werden. Es ist mir eine Ehre Euch alles Gute zu wünschen. Ich harre in freudiger Neugierde aufs kommende Jahr und die neuerliche Präsentation Eurer Künste.

Datum: Donnerstag, 23. November 2006, 10:11
Name, Ort: Regie, Sattel
Eintrag #31: Ziit, dass au ich mich mal im dem lässige Gäschtebuech iträge und öppis wenigs inechritzle:

Ich danke allne Spieler mit oder ohne Stehlampetrauma, euse beidne Souffleuse (und Telefonistinne), wo soviel Usduur und Verständnis zeiget händ, de zwei Techniker mit em Laptop und em Mischpult samt Martini aber au a de Bühnebauer und -maler für ihres Kunstwärch, de Requisiteure und a de charmante Kostümverantwortliche, eusne drü geduldige Schminkerinne, allne Heinzelmännli am Kiosk für die super Verpflägig, a de Kasse und überhaupt em gsamte Hälferstab ganz ganz herzlich für ihre Isatz und ihri Leistig. Ihr sind würkli es super tolls Team gsi!

Last but not least möcht ich aber au allne Zuschauer für ihre Bsuech a einere vo eusere Vorstellig danke. Ohni Zuschauer keis Theater!

Es isch e wunderschöni und spannendi Saison mit em Steiner Theater gsi!

Mached's guet

Regie (ad)

Datum: Dienstag, 21. November 2006, 09:46
Name, Ort: Andrea, Brunnen
Eintrag #30: Schön isch es gsi. Ich wett säge, e super Produktion und es hammermässigs Team!!! Danke a alli, ich freue mich jetzt scho uf de DVD wo zum Glück de Text zimli stimmt, und au's "wie hemmers jetzt" tönt det sicher guet (gäll Thomas). Also, allne e gueti Zit und hoffentlich bis bald. E liebe Gruess, Andrea

Datum: Montag, 20. November 2006, 13:04
Name, Ort: Mese Thalmann, Glattfäldä
Eintrag #29: Ts, dä Corban... Das hätti de scho niä dänkt... Herr Kommissar, hend sie das gwüsst oder vermuäted? De huärä Schliiffer... ts ts ts...

Dankä a derä Stell nu eisch allnä Mitwirkendä, all üsnä Bsuächer und allnä wo i irgenderä Form zum Glingä vo dä diesjährigä Produktion ihrä Teil biitreid hend!

Schön isch gsi!

Thomas

Datum: Montag, 20. November 2006, 09:16
Name, Ort: Staatsanwalt, Zürich
Eintrag #28: Nun ist die Falle also endgültig zugeschnappt. Ich durfte am Samstag nochmals einer denkwürdigen Aufführung beiwohnen. Fast scheint's mir, als wenn mir jemand auf die Schliche gekommen. Nun denn ein Rätsel ist gelöst, das andere harrt noch seiner Enthüllung.

Datum: Montag, 20. November 2006, 08:05
Name, Ort: Benz Marcel, Schwyz
Eintrag #27: Geschätztes Theatervolk von Steinen

ich durfte am Samstag die Derniere Eures Stücks miterleben. Ich war, eigentlich bin ich es noch immer, restlos begeistert vom Dargebotenen. Ich ziehe den Hut, oder wie man so sagt: Chapeau.

Vielen Dank für den sehr unterhaltsamen Samstagabend.

Marcel Benz

Datum: Freitag, 17. November 2006, 10:19
Name, Ort: Staatsanwalt, Zürich
Eintrag #26: Morgen nun wird also Euer musisches Schaffen vollendet sein. Stolz dürft Ihr auf eine überragende Spielzeit zurückblicken. Ich bin zutiefst beeindruckt. Fahrt fort in Eurem Bestreben die Kostbarkeiten des Theaterspiels zu ergründen. Ihr seid auf dem richtigen Weg. Also lasst Euch den Ruhm Eurer Arbeit ein letztes Mal genüsslich auf der Zunge zergehen. Ich wünsche dazu nochmals viel Glück und Können.

Datum: Mittwoch, 15. November 2006, 11:29
Name, Ort: Elsbeth, ???
Eintrag #25: Ja Herr Pfarrer, ich cha mich Ihne Wort nume aschliesse. Es isch wirklich schön, da die liebe Wort chönne z läse. Ich hoffe jetzt, dass au d Mittwuchuffüehrig guet über d Bühni gahd. Mini Stimm wot momentan nu gar nid so wie sie sött. Heiser isch nid grad förderlich zum Theater spiele. Also, abwarten und Tee trinken.

Datum: Montag, 13. November 2006, 23:59
Name, Ort: Gustav Meier, Hinderegg
Eintrag #24: Dankä Herr Pfarrer

Sehr schön gschriebe, aber au sie sind nid über jedä Zwiifel erhabe und de Fall isch immer nu nid glöst. Also bsinnet sie sich, ich ha nu zwee Äbig Ziit. Und eis isch sicher, mängs liid zwar no im Dunklä, aber ich wirde de Fall löse. Wenn nid hüt, de halt more. D'Ziit staht uf minere Siite.

Meier, Poliziikommissar

Datum: Montag, 13. November 2006, 09:24
Name, Ort: Thomas, Schwyz
Eintrag #23: Mäsi, mit diesem Gästebuch hast du hier was ganz tolles eingerichtet! Es ist immer eine grosse Freude, nach den Aufführungen solch flotte Einträge zu lesen!

An dieser Stelle mal vielen Dank allen Theater-, Homepage- & Gästebuch-Besuchern!

Liebe Grüsse
Pfarrer Maximin :-)

Datum: Sonntag, 12. November 2006, 12:11
Name, Ort: Marta, Seewen
Eintrag #22: zu gestern Abend:

ein vergnügliches Schauspiel mit Hochspannung vom ersten Moment an zog mich in seinen Bann. Und mit mir sämtliche Mitzuschauer, da bin ich mir ganz sicher.

Inhalt, Produktion und Darsteller hielten die Hirnzellen Schlag auf Schlag auf Trab, auch die Lachmuskeln bekamen ihren Anteil. Die Rollen sind ausgezeichnet verteilt und werden ebenso kompetent gespielt.

Kurz und gut: gehet hin (in Frieden, würde Hochwürden sagen)! Es lohnt sich auf jeden Fall, den kriminellen, undurchsichtigen Geschehnissen beizuwohnen.

Den Besuch des Steiner Theaters empfehle ich UNBEDINGT!

Grüsse aus Seewen
Marta

Datum: Sonntag, 12. November 2006, 11:52
Name, Ort: Markus Eisenlohr, Richterswil
Eintrag #21: Ganze herzliche Gratulation für eure hervorragende Leistung. Ihr habt eine professionelle Leistung vollbracht. Es war sehr spannend, obwohl ich das Stück bereits kannte (wir haben es in Horgen dieses Jahr ebenfalls aufgeführt). Was mich gefreut hat, dass alle Spieler sich mit ihrer Rolle voll identifiziert haben und sich damit eine ausgeglichene Ensembleleistung ergab.

Datum: Freitag, 10. November 2006, 19:08
Name, Ort: Margrit, Steinen
Eintrag #20: Hallo liebe Spielerinnen und Spieler, es war spannend und super gespielt. Das Schauspielhaus Zürich hätte die helle Freude an euch, wie man so schön sagt. Gratulation und Chapeau.

Aber wo war eigentlich der liebe Jimmy Baumann am Schluss. Ist er etwa das 3. Mal Papi geworden? Wenn ja, herzliche Gratulation und alles gute der ganzen Familie. Auch Bäschel und seiner Familie alles Gute, da auch er seine Familie vergrössert hat. Ja, ja der Theaterverein wächst und wächst und wächst.....

Datum: Montag, 6. November 2006, 10:24
Name, Ort: Staatsanwalt, Zürich
Eintrag #19: Ein herzliches Dankeschön dem Steiner Theater. Nach lukullischem Mahl in gediegener Atmosphäre durfte ich mich entzückt der schaurig, fesselnden Inszenierung hingeben.

Und das Dargebotene war überaus erspriesslich. Die schiere Verzweiflung des Corban und die Heimtücke der Corban gehen unter die Haut. Ein ausnehmend lobenswertes Schaffen, das hier präsentiert wird.

Jedenfalls wird es mir ein Vergnügen sein das Stück aus einer anderen Warte nochmals zu Gemüte zu führen.

Datum: Donnerstag, 2. November 2006, 08:57
Name, Ort: Marianne, Merlischachen
Eintrag #18: Nach drei Jahren "Zwangsabstinenz" vom Steiner Theater aus ferientechnischen und beruflichen Gründen habe ich es gestern Abend endlich wieder mal geschafft.

Zum Glück, denn der Abend hat mir das geboten, was ich erwartet habe. Überzeugende Darsteller und Spannung pur von der ersten bis zur letzten Sekunde; Hitchcock hätte seine helle Freude daran gehabt!

Wer jetzt noch am Überlegen ist: "Soll ich oder soll ich nicht?" Keine Frage, sofort Tickets reservieren, es lohnt sich!

Super gemacht - und bis zum nächsten Jahr!

Datum: Dienstag, 31. Oktober 2006, 13:35
Name, Ort: Staatsanwalt, Zürich
Eintrag #17: Sieh an, das Steiner Theater wird reif. Auf dem bunten Obstbaum gedeihen nun also goldene Früchte. Herzliche Gratulation zur Stückwahl. Es wird mir ein besonderes Vergnügen sein einer Darbietung beizuwohnen.

Datum: Montag, 30. Oktober 2006, 23:45
Name, Ort: Gustav Meier, Hinteregg
Eintrag #16: Also ich muess scho säge, was da am Samschtig bote worde isch, isch es grandioses Theater gsi. Nur leider han ich scho wieder vergässe, wie jetzt de Fall ufglöst worde isch. Isch jetzt d'Frau Corban würklich em Corban sini Frau gsi? Was isch mid em Jimmy? Und de Pfarrer? D'Chrankeschwöschter macht en ganz en suschpäkte Idruck uf mich. Und de Corban? Also ich bi uf all Fäll suber!?

So und jetzt muess ich mich konzentriere, dass ich am Mittwuch und a allne andere Ufführige nid wieder i "die Falle" trampe und ändlich mag bhalte wer dass da was spielt.

Ich möcht aber trotzdem no üsem Webmaster, Marcel dankä, dass er bereits die nüüschte Prässebricht ufgschaltet hed.

Meier, Poliziikommissar

Datum: Montag, 30. Oktober 2006, 09:39
Name, Ort: Elsbeth, das isch mier e Frag
Eintrag #15: Grüezi Herr Jimovski, ja es isch eifach wirklich genial gsi am Samstig. E glungni Première. Aber ehrlich, wenn doch Du d Gäst guet kännsch, de schaffsch scho au mal zu mene tüüfere Pris oder? Und gäled sie Herr Pfarrer, mier mönd nume zämespanne, de chunds scho guet? Und Spatz, gahd Dier scho chle besser? Wie au immer, ich freue mich uf de Mittwuch, und alli wo nid chömed go luege, verpassed grad chle öpis.

Datum: Montag, 30. Oktober 2006, 08:27
Name, Ort: Pfaff, Gotteshuus
Eintrag #14: Ja potz heiligä Zechä...

Etz tuäd's meini wieder da innä... :-) Was sonä chliinä Wink mitem Gartähaag cha uslösä... (Ich weiss weleweg, dass es Zaunpfahl heisst. Aber wer seid das binöis scho...!? hihi...)

Ejä, Türäschletz-Wältmeischter: dä Helgälihalter, hesch doch gseid, nämisch du mit!? Und wägem ÖpfelundweissdäGuggerwasVerdampfer, de isch scho wieder grüschted für d'Allerheiligä-Uffüärig! :-) Huuseigenä Wyyrauch, sozsägä... :-)

Datum: Sonntag, 29. Oktober 2006, 11:33
Name, Ort: jimmy oder jäggi oder susch ä wurzlä, züri dänk!
Eintrag #13: jetzt haut's mer aber de nuggi usä und alli chriesi abem baum. das isch de de plausch gsi geschter! numä schad, hed's chum öpper miterläbt. wenn am midwuch nid meh zueschauer chömid, de chönder miär würkli e mais is gsicht pflanze! aber mier heds gfalle mid all dene pfaffe, neurotiker und gampirösser ... und herr pfarrer: weder der öpfel-verdampfer no de helgälihalter vergässe!

gruäss
jimmy buumä

Datum: Freitag, 27. Oktober 2006, 16:43
Name, Ort: Markus, Steinen
Eintrag #12: De Thomas hed absolut rächt. Schriebid doch echli öppis. Wenn me so üsi Probe aluegt de lauft da doch so einiges! Psst, aber nid em Regisseur säge.

Uf all Fäll wünsch ich üs hüt allne e glungni Hauptprob und more toi, toi, toi für d'Première.

Datum: Freitag, 27. Oktober 2006, 13:21
Name, Ort: Wurzelsepp, Steinerberg
Eintrag #11: Und es läuft so gar nichts hier im Gästebuch?!

Und es läuft doch etwas, und es läuft und es läuft und es läuft und es läuft und es läuft und es läuft und es läuft und es läuft und es läuft und es läuft und es läuft und es läuft und es läuft...

Ich glaube ich sollte mal wieder mein Arzt konsultieren.

Datum: Freitag, 27. Oktober 2006, 10:44
Name, Ort: Andrea, Brunnen
Eintrag #10: Ja Thomas, das cha ich absolut bestätige. Die Prob am Zistig isch ja alles anderi als langwilig gsi. *grins*

Nimmt mich ja Wunder wie das hüt a de Hauptprob usechund. ;-))

Datum: Donnerstag, 26. Oktober 2006, 13:00
Name, Ort: Thomas, Schwyz
Eintrag #9: Du Mäsi, du sötsch glaub chli meh uf das nüüä supergenialä Gäschtebuäch ufmerksam machä... Da lauft ä so nüüd... :-)

Und das passt doch ä so gar nid zum Steiner Theater... Jedä wo a dä Prob vom letschtä Zyschtig däbii gsi isch, chönt das bestätigä... :-)

Datum: Samstag, 14. Oktober 2006, 17:10
Name, Ort: Tanja Arni, Steinerberg
Eintrag #8: Hei..... Supi!!!!

Danke Marcel, hesch guät gmacht. Jetzt hani ou mou driii gluägt und sogar no Ziit öpis z'schribä. Sogar föteli si drin. Jetzt nume wiiter so.

Datum: Sonntag, 3. September 2006, 09:45
Name, Ort: Thomas, Schwyz
Eintrag #7: Jibiiiiii! Merci Mäsi!!! :-)

Datum: Dienstag, 29. August 2006, 12:26
Name, Ort: Chütti, Ob Steinä
Eintrag #6: Läck mier jetzt heits dä Stöckli us dä Söckli! Das wird ja immer abgfahrniger hie uf derä Houmpeitsch! Super nur wiiter äsou.

Guät spilid iär Hür acht mal. Da chani ja zweimal meh däbii sii.

Huäräguät!!

Datum: Sonntag, 13. August 2006, 02:28
Name, Ort: Markus, Steinen
Eintrag #5: Welch eine super Überraschung nach meinen Ferien. Die neue Homepage des Steiner Theaters ist aufgeschaltet und das Gästebuch weist schon die ersten Einträge auf. Danke vielmals unserem Webmaster Marcel. Ich hoffe es tragen sich noch möglichst viele ein und wünsche uns allen eine erfolgreiche Saison 2006 mit der "Falle".

Datum: Donnerstag, 10. August 2006, 17:11
Name, Ort: F vo S wo ni Seich macht...., ????!!!????
Eintrag #4: Hey Juuuuuuhui

ändlich chamer au bim Steiner Theater go Liebesbriefli (hab ich das etwa geschrieben?) ä ich meine natürlich eifach Sache per Mail go schriebe & mitteile...

*Bene Bene sogar Moltong Bene* an M.I. aus St.

Übrigens kuuuhli Föteli vo dr Prob... Die möched jede gluschtig zum s'Ganzi Stuck go gschaue...

Cu there...

Datum: Dienstag, 8. August 2006, 19:42
Name, Ort: Thomas, Schwyz
Eintrag #3: SEN-SA-TIONELL!!! Diä nüü Houmpeitsch isch erschte Sahne! Schbeziell diä vielä Föttäli, wo mr etz äntlich cha gu anaasä! Bravo Webmaster!!!

Datum: Montag, 7. August 2006, 11:24
Name, Ort: Renaldi, Stonemountain
Eintrag #2: Supi Mäsä,

Tooooooooooooooollllllll gmacht, ächt!!!

Chunsch defür es Bier über :-)

Datum: Samstag, 5. August 2006, 09:23
Name, Ort: Andrea, Brunnen
Eintrag #1: Wow, toll, das Steiner Theater hat ein Gästebuch!!! Das haben wir sicher unserem Homepage-Gestalter Marcel Inderbitzin zu verdanken. :-)) Bin ja mal gespannt, wieviele Leute da so etwas reinschreiben. Jedenfalls ich finde es eine super tolle Sache. Bravo Marcel!!!